Samstag, 4. April 2015

My Mascaras❤️ Benefit, Maybelline, Catrice...

Hey Cherieees,
heute kommt der 2. Teil meiner Schminksammlung. Es handelt sich dieses Mal um meine Mascaras (was ist der Plural von Mascara? :D) und erzähle euch wieder ein bisschen über jedes der Produkte. Es freut mich übrigens immer wieder, dass ihr mir so liebes Feedback in den Kommentaren schreibt & ich lese es auch sehr gerne :)
Legen wir jetzt aber los...


Die erste Mascara nennt sich Sparkling Star von P2. Sie soll kleine Glitzerpartikel enthalten, die man sogar an der Bürste erkennen kann. Auf den Wimpern sieht man sie nur sehr dezent, was mich aber nicht stört. Das Bürstchen an sich ist ganz normal, also keine Besonderheit. Trotzdem man sie ein schönes Ergebnis und die Wimpern werden verlängert. Für den Preis empfehlenswert.
Preis: ca. 4€


Die Ultimate Lash Multimizer Ultra Black Mascara von Catrice befindet sich noch nicht so lange in meinem Besitz, aber ich bin sehr positiv überrascht. Das Bürstchen ist ziemlich groß und besteht aus Gummi. Beim Auftrag kann sie zwar ein kleines bisschen klumpen, doch da ich sehr lange Wimpern 
 habe, sieht man das nicht besonders und man kann die kleinen Bröckchen gut mit einer 2. Schicht beseitigen. Außerdem hält die den ganzen Tag und verwischt nicht. Also insgesamt eine gute Mascara und für den Preis kaum zu toppen. Als kleine Info nebenbei: es gibt noch 2 weitere Varianten der Mascara, soweit ich weiß in wasserfest und black.
Preis: ca. 4€


Kommen wir nun zur größten Zicke des Universums: Die Catrice Glamour Doll Mascara in wasserfest! Die Bürste besteht wieder aus Gummi und läuft vorne spitz zu, was den Auftrag erleichtern soll. Aber ich kann nur sagen: NEIN! Ich rege mich jedes Mal total auf wenn ich sie 
tragen möchte, denn es dauert eine verdammte Ewigkeit bis das Ergebnis halbwegs ansehnlich aussieht! Die Konsistenz ist so dick und klumpt bei mir so auch. Wenn der Hält der Mascara nicht so spitze wäre hätte ich ich glaube ich schon in die Tonne getreten :D Wenn man schwimmen geht, kann man sich zwar darauf verlassen, dass sie nicht verläuft, ABER sie verschwindet einfach nach einiger Zeit. Puff, weg! 
Ich kann sie also gar nicht empfehlen, doch ich weiß, dass so viele diese Mascara lieben, also scheint das wohl Geschmacksache zu sein ;)
Preis: ca. 3-4€

  

Hier haben wir die Great Lash Blackest Black Mascara von Maybelline. Wie man erkennen kann, hat diese Mascara ein ziemlich kleines Bürstchenchen und so eignet sie sich gut für die unteren Wimpern. Das war's dann aber auch schon :D Meiner Meinung nach dauert es einfach zu lange die  oberen Wimpern damit zu tuschen. Wenn ich sie auf den unteren Wimpern trage ist das Ergebnis  bnis sehr natürlich, doch nach einiger Zeit verschmiert sie leider ein wenig. Ich glaube für Anfänger könnte diese Mascara sehr gut geeignet sein, da sie erstens für Maybelline sehr billig ist und zweitens ist die Mascara im Gegensatz zu einigen Mascaras von Essence oder P2 die ich bereits ausprobiert habe ein Heiliger Gral :D  
Preis: 4-5€ 


Das ist die teurere Variante der Vorherigen: Die Great Lash Mascara Lots of Lashes Mascara. Sie hat ein sehr interessantes Gummibürstchen, welches ein bisschen aussieht wie ein Herz. Jedenfalls wenn
 man sie sich in echt anguckt :)
Die kleinen Borsten sind abwechselnd kurz und lang und können so die Wimpern relativ gut erfassen. Leider gibt sie mir zu wenig Volumen und ich muss meine Wimpern vorher gut mit einer Wimpernzange gebogen haben, damit es mir am Ende gefällt. Trotzdem eine solide Mascara, bei der ich sagen kann, dass man ihr ruhig etwas Aufmerksamkeit schenken kann ;)
Prei: ca. 8-9€ 


Die Colossal Volum Express Mascara in wasserfest von Maybelline finde ich um Längen besser als die von Catrice. Der Auftrag ist viel angenehmer und die Bürste erfasst alle Wimpern mit einer 
Schicht. Außerdem bleibt sie auch nach Stunden im Wasser da wo sie sein soll! Mir ist es  noch nie passiert, dass die Mascara gebröselt hat oder sie verwischt ist. Noch dazu gibt sie gutes Volumen. Eine super Mascara, die ich im Sommer nicht missen möchte!
Preis: ca. 10- 12€


Ebenfalls eine sehr gute Mascara ist die Colossal Volum' Express Cat Eyes Mascara von Maybelline. Die Bürste ist gebogen und soll so "ultimative" Katzenaugen zaubern und für einen dramatischen Wimpernaufschlang sorgen. Also ich kann sogar, mit einem schönen Wing- Eyeliner kombiniert gefällt mir das Ergebnis wirklich spitze, da nichts klumpt und die Mascara guten Schwung und Länge gibt.
Preis: ca. 10-12€


Kommen wir nun zu meiner absoluten Lieblingsmascara: Die The Rocket Volum' Express Mascara ebenfalls von Maybelline. Das Bürstchen ist so super! Komplett klumpfrei, di Farbe ist intensiv schwarz und die Wimpern bekommen perfektes Volumen. Außerdem hält sie den ganzen Tag. Für meine Wimpern mit Abstand die beste Mascara die ich je hatte und somit extrem empfehlenswert.
Preis: ca. 10-12€ 


Kommen wir nun zur letzten Mascara. Es handelt sic hier um die They're Real Mascara von Benefit, die ich im Übrigen auch super finde. Zwar kommt sie nicht ganz an die Rocket Mascara heran, aber auf jeden Fall am weitesten dran. Die Bürsten ist  länglich und hat sogar ganz vorne kleine Gumminoppen, was das Auftagen erleichtert. Sie gibt meinen Wimpern nicht ganz so viel Volumen, wie die Rocket, aber dafür hält sie super den Schwung und verwischt nicht.
Preis: ca. 25€

So... Das war's mal wieder. Ich wünsche euch schon einmal für Morgen frohe Ostern und genießt noch den Rest der Ferien. Falls ihr mich noch nicht auf Instagram gefunden habt könnt ihr ja auch dort gerne mal vorbei schauen: www.instagram.com/bellecherieee ❤️
Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen & ihr schau auch das nächste Mal wieder vorbei.
Tschüssi <3
xoxo Milly:* 

Kommentare:

  1. Toller Post und eine sehr schöne Mascara-Sammlung!
    Ich habe die Glamour doll Mascara und finde sie wirklich super..... ;)
    Außerdem finde ich die Glitzer-mascara von P2 sehr interessant!
    Liebe grüße und dir auch frohe Ostern,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post!
    Ich liebe die Maybelline Mascaras und finde die mit Abstand für meine Wimpern am besten.
    Die Benefit They Real Mascara besitze ich ebenfalls, komme aber mit ihr nicht ganz so gut zu Recht.
    Alles Liebe
    Sina <3

    vanillacream1.blogspot.com
    würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest

    AntwortenLöschen