Samstag, 10. Januar 2015

Make Up Starter Kit ❤

Hey Cherieees,
mir ist bewusst, dass ich euch überwiegend etwas teurere Produkte vorstelle und deshalb kann es doch nicht Schaden, wenn ich mal einen Post über Drogerieprodukte schreibe. Also geht es heute um einige Produkte die meiner Meinung nach gut für Einsteiger und Anfänger in der Kategorie Schminken geeignet sind. Ich habe euch ein kleines Täschchen vorbereitet, mit Produkten die ich am Anfang immer benutzt habe.
Legen wir los....

Gesicht:
Ich benutze immer noch sehr gerne BB Creams. Eine eher schwache bis mittlere Deckkraft ist vorhanden und sieht so auf dem Gesicht sehr natürlich aus. Außerdem kann man sie ganz einfach mit den Händen verblenden und man hat auch ohne großen Aufwand ein schönes Ergebnis, welches sich sehen lassen kann :) BB Creams gibt es von den verschiedensten Marken, doch ich bevorzuge die von Ganier, da sie sich dem Hautton sehr gut anpasst und lange hält. 
Produkt: Ganier BB Cream Miracle Skin Perfector 01 Light

Falls ihr starke Augenringe oder Pickel habt und diese gerne verstecken wollt, empfehle ich euch einen Concealer. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es unheimlich schwer ist einen, für seine Haut optimalen, Concealer zu finden und daher solltet ihr ruhig einige ausprobieren. Ich habe meinen erst vor einigen Wochen gefunden, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin. Allerdings ist dieser wieder aus einer teureren Kategorie und deshalb stelle ich euch diesen heute nicht vor. 
Für mich ist Concealer ein wahrer Lebensretter, da ich sehr starke Augenringe habe. Worauf man achten sollte ist, dass der Concealer ein Ton heller ist als die eigentliche Hautfarbe und meiner Meinung nach eignet sich für Augenringe ein flüssiges und für Pickel ein eher festes Produkt. 
Je nach Wunsch könnt ihr einen mit weniger oder mehr Deckkraft wählen. Meine Empfehlung ist hier der Manhatten Wake up Concealer. Dieser hellt die Augenschatten auf und lässt sich gut in die Haut einarbeiten.
Produkt: Manhattan Wake up Concealer (die Farbe ist leider verwischt))

Um das ganze Gesicht zu mattieren und den Concealer oder weiteres zu fixieren benutze ich täglich ein Puder. Es gib Puder in den verschiedensten Ausführungen: mit Farbe oder transparent, lose oder gepresst. Manche sind sogar antibakteriell! Wenn ihr ein Puder auftragen wollt, kauft euch vorher am besten dazu in der Drogerie einen weichen Puderpinsel, da man es so am einfachsten und saubersten auftragen kann. Ich benutze mein Puder auf der T-Zone, d.h. Stirn, Nase und Kinn und auf und unter meinen Augen. Einarbeiten tue ich das Puder mit leichten Tupfbewegungen um das verwischen von BB Cream oder Concealer zu verhindern. 
Produkt: Manhattan Clear Face Compact Powder 77 natural 



Mein allererstes Blush was ich mir gekauft habe war dieses in einem matten Rosé von Essence.
Ich finde Blush generell total schön und trage es auch jeden Tag. Man sieht einfach viel frischer und gesünder aus! Ich trage Blush mit einem etwas abgeschrägten Pinsel auf meinen Wangen, Nase und Stirn auf. Ein mattes Blush sieht übrigens noch natürlicher aus als eines mit Schimmer. 
Am Anfang solltet ihr lieber zu helleren Tönen wie ein Rosé oder Peach greifen, damit ihr das Blush ohne Angst vor einem Farbbalken auftragen könnt :D
Produkt: Essence Silky Touch Blush 010 adorable  







Augenbrauen: 

Schöne Augenbrauen können ein Gesicht verändern. Deshalb könnt ihr eure mit  einem Auegnbrauenstift ausfüllen. Das intensiviert die Augenbrauen und definiert sie. Wenn ihr möchtet könnt ihr auch ein Augenbrauenpuder verwenden. Das einzige worauf ihr achten müsst ist die Farbe. Wählt beim Kauf eine Farbe die wirklich zu eueren Augenbrauen passt und nicht zu hell oder zu dunkel ist! Beim Auftragen drückt nicht zu sehr auf, sonst könnte das Ergebnis unnatürlich wirken.
Das schöne bei beim Schminken von Augenbrauen ist, dass man es, wenn man es richtig gemacht hat, nicht sieht, dass man geschminkt ist, doch das Gesicht bekommt durch die Augenbrauen automatisch mehr Ausdruck :)
Produkt: Catrice Eyebrow Stylist 040 don't let me brown 





Augen:  

Die folgenden beiden Schritte sind zwar optional, trotzdem möchte ich Sie euch vorstellen: 

Wer sich an Lidschatten wagen möchte, dem kann ich eine Palette empfehlen. In diesen sind einige Verschiedene Farben an Lidschatten enthalten und ist in verschiedenen Ausführungen und Farben zu erhalten. Am besten informiert ihr euch vor einem Kauf welche Farben eurer Augenfarbe schmeicheln, denn das macht die Entscheidung dann später um einiges leichter. Guckt euch doch auf YouTube einige Tutorials zum Thema Augen Make up an und lässt euch inspirieren und probiert aus was euch gefällt. 
Produkt: Catrice Absolute Bright Palette





Wer wirklich möchte kann sich auch schon an Kajal bzw. Eyeliner versuchen. Ich habe erst spät mit Eyeliner angefangen, da dies jedes Mal eine Herausforderung für mich war eine gerade Linie auf mein Augenlid zu zeichnen. Da kann ich euch auch nur einen Tipp geben: Üben, üben und nochmals üben!  Fangt am besten mit einem  Braun Ton an, denn dieser ist nicht so hart wie schwarz und sehr viel natürlicher. Natürlich könnt ihr Kajal auch ganz einfach auf der Wasserlinie auftragen.
Produkt: P2 Impressive Gel Kajal 020 dramatic brown und 030 dramatic taupe 




Ich glaube jeder Anfänger kauft sich dieses Produkt als erstes: eine Mascara!
Es gibt so unendlich viele in der Drogerie und  auch dort müsst ihr euch durch testen. Schaut was für eine Wimpernstruktur ihr habt. Braucht  ihr Volumen, Schwärze, Fülle oder Länge? 
Wenn ihr einen besonders langen Halt haben möchtet dann sucht euch eine wasserfeste heraus. 
Produkt: Catrice Glamour Doll Mascara waterproof 





Lippen:

Ich liebe Lippenprodukte! Egal welche Farbe oder welches Finish, Hauptsache ich hab 'was auf den Lippen :) Deshalb habe ich mich total darüber gefreut als ich irgendwann Lipgloss tragen durfte. Ich denke die Lippen brauch man vorerst nicht so sehr betonen, d.h. beschränkt euch lieber auf natürliche Lippenpflegen mit Farbe, ein leichtes Gloss in Nude oder ein Lippenstift der sich dem PH Wert  der Lippen anpasst.  Ich finde alles sehr schön und trage solche Lippenprodukte auch selbst oft in der Schule. Auch dabei kommt es auf euren Hauttyp an, welche Farben euch stehen. 
Produkte: Baby Lips Pink Punch, Catrice Tinted Lip Glow  mit Farbe, Infinite Shine Lip Gloss  (Farbe ist verwischt) 




Ich habe euch zum Schluss noch einmal den Endpreis zusammengerechnet:
BB-Cream: 6,95€
Concealer: 2,96€
Puder: 4,50€
Blush: 2,45€
Augenbrauenstift: 2,75€
(Lidschattenpalette: 4,50€)
(Eyeliner: 1,95€)
Mascara: 3,95€
Bsp. Baby  Lips: 2,45€
_____________________
26,00€/ (mit Palette und Eyeliner) 32,45€

So... Ich hoffe euch hat dieser Post weiter geholfen. 
Das wars dann auch wieder für heute von mir :)
Wir sehen uns...
xoxo Milly ❤❤❤












Kommentare:

  1. finde diese idee mit dem starter kit total gut, klasse gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    http://adoorablee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Baby Lips und EOS sind meiner lieblings Lippenpfegen :)

    schau mal vorbei
    http://dornasworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ein paar echt gute Produkte, einige davon benutze ich auch täglich.
    Dein Blog gefällt mit total gut, hast eine neue Leserin.
    Liebe Grüße, Anabel. ♥

    Würde mich echt freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust.
    strongascoffee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Du hast so einen wunderschönen Blog! <3
    Ich liebe die Glamour Doll Mascara von catrice.
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen